Danke für Ihre Geduld für meine Auszeit …

Dass ich nun 5 Wochen ungeplante Auszeit vom Blog hatte, liegt daran, dass ich eines meiner wichtigsten Bücher – „Führen Leisten Leben“ –  völlig neu überarbeitet habe. Dafür bitte ich LeserInnen um Verständnis. Prof. Heinsohn hat in dieser Zeit seine so überaus wichtigen Beiträge zum Verstehen der Wirtschaft publiziert. Dafür danke ich ihm herzlich.

Die Erstausgabe war 2000 erschienen und die Neuausgabe wird im September in den Handel kommen. Für die Überarbeitung brauchte ich weit mehr konzentriertes Arbeiten als ich zunächst dachte, denn in den nun verstrichenen fast 15 Jahren „da draussen“ hat sich gegenüber damals fast alles verändert. Vieles, worüber ich damals schon geschrieben hatte, ist inzwischen eingetroffen.

Meine Lehre über „Richtiges und gutes Management“ und ihre Grundlagen musste ich allerdings nicht ändern. Umso wichtiger war es mir daher, auf die neuen Anwendungsgebiete einzugehen, die sich inzwischen weltweit stellen, zuvorderst auf die exponentiell wachsende Komplexität, auf die globale Vernetzung und auf den sich selbst beschleunigenden Wandel der Grossen Transformation, für den herkömmliches Management und auch die bisherigen Organisationsformen immer öfter an ihre Grenzen stossen.

Die Erstausgabe hatte den Untertitel „Wirksames Management für eine neue Zeit“. Mit Wucht und für die meisten übereraschend ist die neue Zeit nun Wirklichkeit geworden, sodass ich als neuen Untertitel wählte:  „Wirksames Management für eine neue Welt“. Effektivität des Denkens und Handelns ist daher heute noch weit wichtiger als damals.

Morgen werde ich das neue Vorwort für Sie online stellen, damit Sie wissen, wie ich das Thema der Wirksamkeit von Management heute sehe. Herzlichen Dank für die Beiträge von Gunnar Heinsohn und allen meinen BlogleserInnen für Ihre Geduld.

Autor: F. Malik

"Malik is one of the most influential business thinkers..." (Business Week) "Malik has become the leading expert on Management in Europe... He is a commanding figure - in theory as well as in the practice of Management." (Peter Drucker, Doyen of Management)

4 Gedanken zu „Danke für Ihre Geduld für meine Auszeit …“

  1. Lieber Prof. Malik,

    ich denke, jedem Blog-Teilnehmer ist klar, dass Sie ein vielbeschäftigter Mann sind, sodass ich unterstelle, dass niemand hier eine Anspruchshaltung hat, dass Sie jederzeit blitzschnell auf Beiträge antworten.

    „bild der wissenschaft“ habe ich als Schüler gerne gelesen; da gab es Kurzsteckbriefe von Wissenschaftlern, die aus verschiedenen Standardfragen und deren Antworten darauf bestanden. Meine Lieblingsfrage war immer: „Welche Bücher haben Sie besonders beeindruckt?“, und ich habe immer mal wieder überlegt, welche Antwort ich auf diese Frage geben würde.

    „Führen Leisten Leben“ steht definitiv auf meiner Liste, und daher werde ich sehr gespannt sein auf die Neuausgabe Ihres Buches. Die konsequente Ausrichtung auf Wirksamkeit hat mich tief beeindruckt, und es ist das Bewusstsein, in der Welt Wirkung zu erzielen, das einen Menschen tief befriedigen kann.

    Hinzufügen würde ich den Aspekt der Erhaltung der Leistungsfähigkeit, der heutzutage etwas zu kurz zu kommen scheint. Da erscheint mir Coveys „Sharpen the Saw“ ein sehr wichtiger Beitrag zur Theorie der Wirksamkeit, da allzu radikale Output-Orientierung zu Ressourcenerschöpfung führen kann.

    1. Lieber Herr Irmak, herzlichen Dank für Ihre so freundlichen und einfühlsamen Zeilen.
      Im allgemeinen kann den Blog recht gut in meine Gesamtarbeit integrieren. Für die Endphase der Überarbeitung von FLL war dann doch mehr Konzentration und unterbrechungsfreies Arbeiten nötig, als ich vorhergesehen hatte. Ich freue mich sehr über Ihr Verständnis.
      Die Erhaltung der Leistungsfähigkeit ist eines der Themen, das ich ausgebaut habe. Ich bin schon jetzt gespannt darauf, was Sie dazu sagen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Verbleibende Zeichen